InzestWeiblich/weiblichMännlich / ältere FrauErniedrigungEhefrauDreierSchuleVergewaltigenNicht einvernehmlicher SexMännliche Dominanz

Wahre Geschichte

Zum ersten Mal mit Ehemann

Wo bist du? sagte die sexy Stimme am anderen Ende der Leitung, als ich fuhr. Auf dem Weg zurück nach San Diego, kommst du vorbei? Ich fragte zurück Sobald ich dort sein kann, werde ich es tun. Okay Schatz, ich kann es kaum erwarten mit dir allein zu sein. „Ich weiß, Puppe, sobald ich dort ankomme, können wir einfach die Gesellschaft des anderen genießen.“ Mein Herz raste so schnell, als ich dieses Gespräch mit meinem Mann führte (damals war er noch mein Freund). Er wollte nach San Deigo fahren, um die Nacht mit mir zu verbringen, und ich benahm mich wie...

619 Ansichten

Likes 0

Der Erzieher und die Nymphe

Der Erzieher und die Nymphe Mir wurde vorgeschlagen, etwas zu schreiben, worüber ich ein bisschen mehr weiß, also habe ich beschlossen, eine Geschichte zu erzählen, die mir tatsächlich passiert ist, abgesehen von ein paar Dingen und plus ein paar anderen. Ich hoffe, Sie genießen es genauso wie ich. Drei Stunden lang habe ich versucht, dieser kleinen Blondine das Konzept zu erklären, aber selbst die einfachste Erklärung verwirrt sie, wie sie es überhaupt geschafft hat, ein naturwissenschaftliches Studium zu absolvieren, ist mir schleierhaft. Nun, das stimmt nicht, ich bin mir sicher, dass sie sich reingefickt haben muss, mit einem so knallbaren Körper...

1.5K Ansichten

Likes 0

Dinge, die scheiße sind

Dinge, die scheiße sind Heute hatte ich ein leichtes sexuelles Dilemma. Zum Teil, weil ich meine Periode habe, und zum Teil, weil ich nach dem Frühstück, als ich mit meinem Ex einen Kaffee trank, meinen Kopf auf seine Brust gelegt hatte. Geistesabwesend streichelte ich seinen Bauch und seine Schenkel, fühlte seine Beine und seinen Schritt. Meine Hände fuhren immer wieder über die schnell wachsende Beule in seiner Hose auf und ab. Erektion. Also öffnete ich langsam seine Hose und fing an, mit meiner Zunge kreisend über die Eichel seines Schwanzes zu fahren, wobei ich spürte, wie sich sein Körper anspannte. Dann...

1.1K Ansichten

Likes 0

Zweitjob

Zweitjob Es war ungefähr 30 Minuten vor Schließung, als mir gesagt wurde, dass Frau Ochoa mich nach der Schließung sehen wollte. Obwohl ich auf ihre Anweisung hin einen Pager trug, habe ich ihn nie eingeschaltet. Fick sie. Zunächst einmal, wenn das Geld aus diesem Job meinem Sohn nicht im College helfen würde, wäre ich nicht hier. Zweitens bin ich in meinem eigentlichen Job Vorgesetzter, also nehme ich Befehle nicht gut an. Drittens, seit die kleine zimperliche Mexikanerin, Ms. Ochoa, Vorgesetzte wurde, hatte sie diese kleinen, wählerischen Befehle, die einfach nur Blödsinn waren. Um die Wahrheit zu sagen, waren alle Mexikaner faule...

960 Ansichten

Likes 1

03.06.2011 Geburtstag

##Ke, Nivagi und Stsm sind alle meine Freundinnen. Das haben sie zu meinem Geburtstag gemacht.## Letzten Freitag hatte ich Geburtstag, also habe ich mir den Tag frei genommen und bei Stsm ausgeschlafen. Ich war deprimiert und müde, also entschied ich mich, meine Tagespläne zu stornieren und einfach zu Hause zu bleiben und zu versuchen, die Dinge zu erledigen. Später gingen Stsm und ich mit Erma, Ke, Mira und Nivagi essen. Danach gingen wir zu Maggie Moo’s Eis essen und saßen eine Weile draußen herum und unterhielten uns über Sex und Star Wars. Als es spät wurde, fuhren Erma und Mira nach...

1.4K Ansichten

Likes 0

Mit der Schwester meiner besten Freunde Teil 3_(1)

Die College-Auszeit führt mich in meine Heimatstadt. Ich beende mein letztes College-Jahr im Alter von 22 Jahren und bereite mich darauf vor, in die reale Welt einzusteigen. Scheinbar erwachsen, kurz davor, ein richtiger Erwachsener zu sein. Aber nicht heute. Heute schleiche ich mich in den Keller für einen geilen Fick im Elternhaus meiner versauten 18-jährigen Leah. Ich war gerade in dieser Nacht nach Hause gekommen. Ich war noch nicht einmal ausgepackt, als das Telefon summte. Ich hatte Leah Anfang der Woche eine SMS geschrieben, aber sie lenkte mich so sehr mit Sexts ab, dass ich sie weglegen musste, damit ich mich...

1.3K Ansichten

Likes 0

Wen willst du küssen

Ich war ungefähr 13 Jahre alt, als das passierte. Ich war ein sehr geiles Kind, aber aus irgendeinem Grund komme ich jetzt nicht mehr dazu. Ich habe es mir ein bisschen ausgedacht : P Ich kann es kaum erwarten, einen Jungen zu küssen! sagte Carolina, als sie ihr Tiger Beat Magazin durchblätterte. „Ich möchte Devin nicht küssen, den Typen in meinem Matheunterricht. Du kennst ihn richtig?“ sagte sie und sah zu mir auf. Äh, hm. murmelte ich. Ich war zu sehr damit beschäftigt, an den Jungen zu denken, den ich küssen wollte, um noch etwas zu sagen. Ich wollte es ihr...

1.2K Ansichten

Likes 0

Freude finden vor Frauen

Ging in die Scheune, um ein paar Werkzeuge zu holen, und als ich in den Laden gehen wollte, hörte ich ein leises Stöhnen vom Heuboden. Ich dachte zuerst, es könnte eines der vielen Tiere sein, die frei auf dem Hof ​​herumlaufen. Ich ging in den Laden und hörte das Stöhnen wieder. Diesmal klang es nicht so, als ob eines der Tiere, von denen ich wusste, dass es auf der Farm war. Neugierig ging ich hinüber und kletterte auf eine der Leitern, die zum Heuboden führten. Als mein Kopf in den Dachboden ragte, sah ich mich um und sah nichts. Ich ging...

1.8K Ansichten

Likes 0

Meine Mutter_(0)

Alles begann 1968, als ich von der Marine nach Hause kam. wie ich dir gesagt habe, bevor ich hatte meine Schwester auf der Couch gefickt, während alle schliefen. ein paar jahre später habe ich geheiratet. sie war nicht die Größte, aber sie tat es zur Not. wir hatten das geeignet. Downtown und ich war der Manager dieses kleinen Ortes. hatte nur 12 apt. aber es war zu hause. meine Mutter kam, um bei uns zu bleiben, weil sie ihre Wohnung verloren hatte. Wir gaben ihr das Versteck in der vorderes Zimmer. Die meisten Nächte waren wie alle Nächte, ein kleines Fernsehgespräch...

2K Ansichten

Likes 0

DIE VERLIEBTEN ABENTEUER VON JULIANA L., TEIL 5

Damals – vor etwa sieben Jahren – arbeitete ich bei einem anderen Arbeitgeber und lebte in einer kleineren Stadt in den Hügeln westlich von hier. Es war ein kleines Familienunternehmen, und ich hatte fast die volle Verantwortung, obwohl meine Berufsbezeichnung nur Manager war. Der Besitzer war ein Invalide, seine Frau verbrachte ihre ganze Zeit damit, sich um ihn zu kümmern, und ihre Tochter, obwohl sie offiziell die Direktorin war, verbrachte die meiste Zeit damit, ihre Beine für eine Reihe sogenannter Freunde zu spreizen, deren einzige „Verbindung“ mit sie schien der ihrer Penisse mit ihrer Vagina zu sein. Und den Rest der...

1.4K Ansichten

Likes 0