InzestBDSMBestialitätJungfräulichkeitHahnreiZwangEhefrauErotikWahre GeschichteTeenager weiblich/Teenager weiblich

Fiktion

Eine lange Nacht_(1)

Scheisse. Scheiße Scheiße Scheiße. Todd murmelte vor sich hin, während er mit dem überfüllten Müllsack rang durch die schmale Fahrstuhlöffnung. Mit einem unbeholfenen Stoß seines Ellbogens er klopfte auf den „B“-Knopf und lehnte sich an die Rückwand und atmete aus langsam. Verdammter Mülltag. Die Röhren runter gehen wir, ich und die Tasche voll verweigern. Verweigern. Ich lehne ab! dachte er, und er hielt diesen Gedanken fest Belustigung, als er durch den Schlund seines Gebäudes in die Dunkelheit stürzte Darm darunter. Er verlagerte sein Gewicht unter seiner Last und versuchte es atme durch seinen Mund. Klunka clunka clunk. Landung. Der Adler ist...

54 Ansichten

Likes 0

Blondine (Teil 2)

Blondie Teil 2 von mir Es ist ein paar Jahre her, seit Blondie und ihr Sohn anfingen, Sex miteinander zu haben. Während dieser Zeit haben sie mit so ziemlich allem experimentiert, was ihnen eingefallen ist. Auch während dieser Zeit war Dagwood mit einer seiner Sekretärinnen durchgebrannt. Blondie hat ein Scheidung und sie und ihre Kinder lebten allein im Haus. Was viel übrig ließ Freiheit für sie zu spielen. Alexander und sein Schwanz wurden von seiner Mutter gut benutzt. Trudy erwischte sie einmal und ab dann wurde Alexander von beiden Weibchen benutzt. Ein paar Monate lang benutzte Trudy Alexander am meisten. Sie...

111 Ansichten

Likes 0

Das Leben eines Playboys Kapitel 5

KAPITEL 5 Ich stand im Labor, achtete theoretisch auf die Monitore vor mir und knirschte mit Zahlen. Aber wirklich, ich habe heimlich die verschiedenen Frauen überprüft, die Mrs. Robinsons Büro betreten und verlassen. Die Ausschreibung war quer durch das College für weibliche Freiwillige ausgegangen, um an einer Biologiestudie teilzunehmen, die sich auf die menschliche Sexualität auswirkte. Da es sich um ein bezahltes Studium handelte, meldeten sich viel mehr Mädchen an, als Stellen benötigt wurden, und Mrs. Robinson konnte nur die heißesten Studentinnen auf dem Campus auswählen. Je mehr die schönen Mädchen ein- und ausgingen, knappe Kleidung trugen und etwas Haut aufblitzten...

65 Ansichten

Likes 0

DIE SLUT DES BOSSES 1: DER VORSCHLAG_(1)

DIE SLUT DES BOSSES - TEIL I: DER ANFANG KAPITEL 1: DER VORSCHLAG Es ist passiert, wie es immer passiert ist. Mein Smartphone gab einen diskreten „Piep“ von sich. Ich wandte mich vom Computermonitor auf meinem Schreibtisch ab, weckte mein Telefon und überprüfte die Text-ID. Herr. Es hätte viel mehr sein können. Es hätte Mr. Charles Woodburn, CEO und Vorstandsvorsitzender, sein können. Das war Sir. Ich öffnete den Text, um die Nachricht zu finden, die ich oft von ihm erhielt. „Ich brauche dich in meinem Büro.“ Ich lächelte, als ich sofort aufstand und meine Jacke holte. Es spielte keine Rolle, woran...

113 Ansichten

Likes 0

SLuT9 Punkt 22

KAPITEL ZWEIUNDZWANZIG Hoch im Leben Sonntag, 23. Dezember, Nacht Für die nächsten zwei Stunden herrschte im Haus ein organisiertes Chaos, während Jennifer alle dazu brachte, zu putzen und sich auf die Party vorzubereiten. Dave und Emily wurden zum Abstauben, Staubsaugen und Reinigen des Wohnzimmers eingesetzt, Olivia und Hayley wurden als Hilfsköche für Jennifer eingezogen, da sie so viel Essen wie möglich für die morgige Party zubereitete. Megan wurde in ihr Zimmer geschickt, um es sauber zu machen, während Molly die Hartholzböden im Hauptflur fegte und wischte. Als sie mit diesen Aufgaben fertig waren, schickte Jenn Dave, Em und Molly runter, um...

152 Ansichten

Likes 0

Die Geschichte der Familie Badendorf – Dritter Teil

Die Geschichte der Familie Badendorf Von Smaragdgrün Warnung: Der folgende Verlauf enthält Material für Erwachsene. Wenn Sie kein Erwachsener sind oder Sie Themen für Erwachsene angeboten haben, sollten Sie nicht weiterlesen. Drei • Papas Lösung Otto wollte wissen, wie es Catherine ginge, aber er wusste, dass er auf sein Zimmer gehen musste, wenn sein Vater sagte, es sei Schlafenszeit. Er beschloss, eine angemessene Zeit zu warten, bis seine Eltern schlafen gingen, und dann in Cats Zimmer zu gehen. Während er wartete, begann er einen Plan zu entwickeln, den er seiner Schwester vorschlagen wollte. Er saß an seinem Schreibtisch, wo er bereits...

191 Ansichten

Likes 0

Besessen sein - Teil 10

Gähnend streckte ich mich und setzte mich im Bett auf. Als ich aufgewacht war und draußen den heftigen Regen gehört hatte, hatte ich beschlossen, mich auszuschlafen. Obwohl es schon fast acht war, war es draußen fast dunkel. Eine Stunde bleibt, um zu duschen und genug Kaffee, um mich aufzuwecken. „Besser los“, murmelte ich und stand auf. Eine halbe Stunde später war ich rasiert und geduscht und ging in meine kleine Küche, um Kaffee zu kochen. Jemand war hier gewesen, entweder während ich noch im Bett oder im Badezimmer gelegen hatte. Neben dem Wasserkocher lag eine Zeitung. Fasziniert nahm ich das Papier...

129 Ansichten

Likes 0

Eine ehrliche Familie - Alices Abenteuer Teil 1

Alice spielte ein Videospiel. Sie war in ihrem Schlafzimmer, an ihrem Schreibtisch, und sie hatte eine schöne Zeit mit ein paar Videospielen. Aber das dauerte nicht lange. Es klopfte langsam und schwach an der Tür und Alice sagte „Herein“. Ihre Mutter kam langsam ins Zimmer und sagte: „Komm ins Wohnzimmer, Papa und ich müssen etwas Wichtiges mit dir besprechen.“ Alice unterbrach ihr Spiel und stand auf. Sie trug ein schlichtes weißes T-Shirt, eine Nummer zu klein, und darunter einen schwarzen BH. Sie hatte einen kurzen roten Faltenrock und kein Höschen. Sie zog es vor, sie nicht zu tragen, wenn sie es...

354 Ansichten

Likes 0

Softball-Mädchen Teil 2

Am folgenden Samstag war er früh aufgewacht, um zu seiner Arbeit zu gehen, und bekam eine zweistündige Mittagspause (er hatte seine verheiratete Schlampe von einem Chef beim Sex mit dem Boxboy erwischt), und als er zu seinem Haus kam, waren zwei Autos drin seine Einfahrt. Es waren Laura und Jessi; Sie waren wegen ihrer täglichen Bräune hier, warum sie sich immer bei mir zu Hause bräunten, weiß ich nicht, es muss der einfache Zugang der Leute zum Pool sein. Mark stand da und sah durch das Küchenfenster auf die beiden, die sich neben seiner sexy Schwester bräunten. „Nein, das ist falsch“...

189 Ansichten

Likes 0

Sex im srilankischen Restaurant

Suneetha wischte sich den Schweiß von der Stirn und berührte den Stift mit dem Bleistift Pad. Die Idioten, die am Stand saßen, konnten sich nicht entscheiden, und sie wurde richtig ungeduldig. „Ähm“, sagte der Typ. Ich bin mir nicht ganz sicher. Er ließ das letzte Wort entkommen von seinen Lippen, als ob er sich nicht entscheiden könnte, ob er es überhaupt sagen sollte oder nicht. Suneetha musste sich manuell zwingen, um zu verhindern, dass ihr Fuß wippte gegen den harten Fliesenboden. Sie rieb ihre Handflächen an ihrer Schürze, als die 90 Grad drückende Hitze verursachte ihr Unbehagen. Die Klimaanlage war auf...

238 Ansichten

Likes 0