InzestVergewaltigenBDSMBlasenWahre GeschichteGeschrieben von FrauenSperma schluckenHardcoreÄltere Frauen / MännerSchwarz

Blasen

Bevor sie zurückkommt – Eine Kurzgeschichte

Es war halb vier nachmittags und meine Frau wollte gerade gehen, um unsere Tochter von der Schule abzuholen, als mein Telefon das vertraute „Klingeln“ einer eingehenden Nachricht von sich gab. Ich arbeite freitags von zu Hause aus, nehme ich an Es war Arbeit, ich nahm einfach beiläufig mein Telefon in die Hand, während meine Frau ihren Mantel anzog. „Ich ficke mich gerade selbst. Ich brauche deinen Schwanz!“ es las. Wer ist es? Meine Frau fragte. Es war von meiner Schwiegermutter. Ich stammelte leicht. „Äh... nur Arbeit, Schatz, ich antworte gleich.“ Ich hasste es, sie anzulügen, aber irgendwie schien es besser zu...

362 Ansichten

Likes 1

Ich treffe sie beim Grillen

Ich hatte mich gerade an einen Teller mit Essen gesetzt, als sie den Gemeinschaftsgrill betrat. Die richtige Dicke an den richtigen Stellen füllte das kleine Schwarze, das sie trug, aus, ihr Absatz verlängerte ihre Beine. Ich konnte meine Augen nicht von ihr lassen, als sie scheinbar in Zeitlupe lachend mit ihren Freunden vorbeiging. Ich beugte mich zu meinem Freund und fragte, ob er wisse, wer du bist. „Ihr Name ist Dayana oder so ähnlich. Sie ist Luis‘ Cousine“, sagte er, der letzte Teil sollte eine Warnung sein. Luis und ich hatten seit der 6. Klasse ein böses Blut zwischen uns wegen...

392 Ansichten

Likes 0

Wie ich ein Sklave wurde

Ich wusste immer, dass etwas an mir anders ist. Als ich jünger war, erinnere ich mich, dass ich beim Lesen der Geschichte nicht ganz verstanden habe, was so schlimm daran ist, ein Sklave zu sein. Keine Sklaven zu haben, wohlgemerkt, aber einer zu sein schien nicht allzu schrecklich zu sein. Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass es komplizierter war, als nur jemand anderem zu dienen, und der öffentliche Teil von mir fühlte sich deswegen schuldig, während der private Teil von mir immer noch warm und aufgeregt wurde von der Vorstellung, keine Kontrolle über mein eigenes Leben zu haben mehr...

394 Ansichten

Likes 0

After-School-Special_(2)

Nun, ich bin mir nicht ganz sicher, wie das alles begann, und ich weiß auch nicht wirklich, was mich dazu bewogen hat, aber ich schätze, alles begann, als ich etwa 12 oder 13 Jahre alt war. Meine Eltern arbeiteten beide bis spät in die Nacht, also ging ich nach Schulschluss nach Hause in ein leeres Haus, manchmal kamen meine Freunde nach der Schule vorbei und hingen bei mir zu Hause ab und wir machten das, was Jungen in diesem Alter taten, spielten Videospiele und gingen nach draußen und Sport treiben oder manchmal über Pornofilme fantasieren, von denen wir gehört hatten. Eines...

340 Ansichten

Likes 0

Der Babysitter Teil 2

Alle Ereignisse in dieser Geschichte sind fiktiv und alle Personen in dieser Geschichte sind über 18 Jahre alt. Etwaige Ähnlichkeiten mit Personen oder Ereignissen in dieser Geschichte sind rein zufällig und sollte als solches betrachtet werden, viel Spaß. Der Babysitter Teil 2 Ich wartete ein paar Minuten, bis es draußen in der Küche still zu sein schien, dann steckte ich meinen Kopf um die Ecke der Küche, Darcy saß auf Mamas Schoß und kuschelte sich an sie, Mama streckte mir einen Arm entgegen, also ging ich hinüber und stellte mich neben sie Als sie uns beide kuschelte, war meine Erektion gesunken...

394 Ansichten

Likes 0

Nach der Schule_(0)

Ok, diese Geschichte spielt vor etwa sechs Jahren, als ich dreizehn war. Nicht wirklich, es geht nur darum, die Geschichte zu erzählen. Ich lebte in der Vorstadt und hatte ein tolles Leben. Es gab ein Mädchen, das ich immer gemocht hatte, Naomi. Ich schätze, ich mochte ihren Namen immer, weil ich rückwärts stöhne. Ja, seltsam. Es begann während der Schule, gegen Mittag. Naomi und ich saßen nebeneinander und arbeiteten an einem wissenschaftlichen Projekt. Etwas über Magnesium und wie es explodiert, wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Naomi war ziemlich heiß und beliebt. Sie war etwa 1,70 m groß, hatte blonde...

477 Ansichten

Likes 0

Aufwachsen 2

Dies ist der zweite Teil meiner Serie. Teilen Sie mir gerne mit, worüber ich Ihrer Meinung nach sehr gerne spreche Schreibe mehr, denn wenn ich sie schreibe, werde ich geil und wichse mir nach dem Schreiben einer Geschichte einen runter, also lass mich wissen, was du denkst, dann gibt es jede Menge Platz für weitere Geschichten *** Nachdem Kelly Sams Sperma aus meinem Mund gesaugt hatte, rieb sie meinen Schwanz, aber ich sagte, ich sei zu müde, um weiterzumachen. Die Mädchen gingen alle ins Bett, ich löffelte mit Jills Arsch direkt an meinem Schwanz und Kelly hinter mir. Und der Rest...

521 Ansichten

Likes 0

...

500 Ansichten

Likes 0

Meine Frau ist eine Schlampe

Meine Frau ist eine Schlampe Sich gegenseitig zu necken gehörte für meine Frau und mich schon immer zum Bettgeflüster. Sarah hat Dirty Talk schon immer gemocht und es macht mir nichts aus, ihr zu gehorchen. Kürzlich hat sie herausgefunden, wie sehr ich es mag, wenn sie über andere Männer spricht. Ich werde eifersüchtig, aber ich höre gerne ihrer Stimme zu, während wir uns gegenseitig beglücken. Nichts ist so sexy wie ihr Augenkontakt, während sie meinen Schwanz streichelt und mir von einem Typen erzählt, den sie immer gefickt hat, bis ich es nicht mehr ertragen kann und sie auf den Rücken werfe...

672 Ansichten

Likes 0

Der Gott und das Mädchen

Mein Atem war schwer, meine Beine waren müde. Müde vom vielen Laufen. Wie lange war ich schon gelaufen? Zwanzig Minuten? Eine Stunde? Meine Schritte waren schnell und erzeugten ein knirschendes Geräusch auf den Blättern und Stöcken unter meinen Füßen. Ich war mir zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, wo ich war. Diese Wälder waren mir unbekannt und die lauten Rufe meiner Angreifer kamen immer näher. „Lass sie nicht entkommen!“ Ich hörte in der Ferne einen Schrei. Worauf hatte ich mich dieses Mal eingelassen? Alles, was ich wollte, war, ein paar Dinge aus dem Tempel der Blutclans zu stehlen, damit ich etwas zu...

462 Ansichten

Likes 0