InzestWahre GeschichteVergewaltigenBestialitätSperma schluckenEhefrauFiktionAsiatischErniedrigungBDSM

Gruppensex

Zum ersten Mal ließ mein Mann mich von seinen Freunden benutzen

Zum ersten Mal hat mein Mann mich seinen Freunden überlassen. Eine wahre Geschichte von LadyM/Sue122 Wie gesagt, es war der Geburtstag meines Mannes und wir waren mit vier seiner Freunde essen gegangen. Es war ein sehr schönes Abendessen in einem Steakhaus in der Stadt. Ich habe zwei Gläser Wein getrunken, was meine Grenze ist, danach bin ich völlig betrunken. Alle Frauen akzeptieren für mich, dass ich außerhalb der Stadt war, also war ich mit fünf Männern das einzige Mädchen draußen. Nach dem Abendessen lud mein Mann seine Freunde zum Billard und ein paar Bier ein. Alle Jungs nahmen die Einladung gerne...

946 Ansichten

Likes 0

Von der einsamen Hausfrau zur perversen Schlampe Kapitel 21 neu veröffentlicht

Von der einsamen Hausfrau zur perversen Schlampe Kapitel 21 neu veröffentlicht Bearbeitet von einem Freund. Infos des Autors Geschlecht: weiblich Alter: Ort: Ursprünglich gepostet: Wahre Geschichte, Anal, Autoritär, Fremdgehen, Sperma schlucken, Erotik, Exhibitionismus, Gruppensex, Oralsex, Ehefrau, geschrieben von Frauen am 2. Mai 2015 Bericht In dieser Serie sind keine Personen unter dem Mindestalter enthalten, die an sexuellen Handlungen beteiligt sind oder diese auch nur miterleben. Eine Person, die noch nicht volljährig ist, darf am Rande erwähnt werden, sie wird jedoch nur beiläufig in diese Serie einbezogen oder als gelegentlicher, informeller Nichtteilnehmer an irgendeiner Unzucht jeglicher Art einbezogen. Diese Version wurde von...

645 Ansichten

Likes 0

Bruderschafts-Sperma-Eimer

Bruderschafts-Sperma-Eimer „Du willst also, dass ich mich 24 Stunden lang von mehr als einem Dutzend Arschlöchern zu Tode ficken lasse, nur damit du Mitglied einer verdammten Bruderschaft werden kannst?“ fragte meine Schwester Cinnamon. „Nun, wenn du es so ausdrückst, ja!“ Ich antwortete. „Es klingt so schlimm, wenn du es sagst!“ „Es ist schlimm, du verdammter Perverser!“ Zimt angegeben. Dann erklärte ich: „Es muss ein Mädchen sein, sechzehn oder älter und ein unmittelbares Mitglied meiner Familie.“ Cinnamon fragte: „Was ist ein unmittelbares Mitglied?“ Ich antwortete: „Eine Schwester, Mutter, Cousine ersten Grades oder Tante.“ Cinnamon sagte: „Das bedeutet also Mama, ich, Papas Schwester...

782 Ansichten

Likes 0

(2) Strandspaß für alle

Ich liebte es, mit meiner Frau an den FKK-Strand zu gehen, besonders unter der Woche, als hauptsächlich Männer dort waren. Wir hatten einen schönen Platz direkt in den Dünen gefunden, wo wir immer noch das Wasser sehen konnten, aber etwas Privatsphäre hatten, und das dauerte nicht lange Die Jungs wussten, dass eine gut aussehende Frau am Strand war, und gingen oft mit uns spazieren, um zu sehen, wo wir saßen. Ich nahm immer eine große Decke und breitete sie aus, wir lagen beide nackt, Joy mit geöffneten Beinen, damit jeder sie sehen konnte, die Jungs ließen sich Zeit, als sie vorbeigingen...

716 Ansichten

Likes 1

Hoch fliegen_(0)

Die Lautsprecher in der Abflughalle knisterten, gefolgt vom üblichen „Ping Pong“ und eine automatische Stimme verkündete, dass der Flug nach Sydney nun an Bord ging. „Los geht's“, dachte Rosa. Sie bückte sich, steckte das iPad in ihre Handgepäcktasche und verschloss den Reißverschluss. Dann stand sie auf und reihte sich in die Warteschlange am Flugsteig ein. Sie stand hinter einem großen Mann mit breiten Schultern und schmalen Hüften. Sie konnte nicht anders, als nach unten zu schauen und wurde mit dem Anblick enger Hosen belohnt, die ihr wohlgeformtes Gesäß umrahmten. Sie beobachtete weiterhin, wie sich die Schlange vorwärts bewegte und er sich...

768 Ansichten

Likes 0

Die Freundin meines Freundes wird von mir und meinem Freund zum ersten Mal sehr hart gefickt

Ich habe einen Freund namens Rahul. Er hat eine Freundin namens Vananya. Sie ist sehr süß und hübsch. Eines Tages schauen ich und Rahul in meinem Zimmer im Internet Liegeübungen an, da ich wie meine Eltern in einem Haus für mich allein lebte im Ausland. Er bat mich, ihm am nächsten Wochenende mein Zimmer zur Verfügung zu stellen. Mir war klar, dass er vorhat, etwas von seiner Freundin zu bekommen. Also nahm ich seine Bitte an. Es ist Samstag, als ich die Tür öffnete und Rahul mit seiner Freundin Vananya sah. Sie ist zu heiß ........ und ich konnte meine Augen...

826 Ansichten

Likes 0

Ein Typ und sein...? 37 Sheeka

Jake hielt immer noch Akeesha und jeder seiner Dschinns versammelte sich um sie beide. Im Raum war nichts als lautes Weinen und Schluchzen zu hören. Es gab einen weiteren gewaltigen Energieschub, als Nyrae und Inger beide auftauchten. Inger flog zu Akeesha und Tränen liefen ihr aus den Augen. „Warum? Warum stirbt sie? Wenn sie stirbt, Meister Jake, verspreche ich dir, dass ich dich leiden lassen werde!“ Inger knurrte Jake an. „Auf die eine oder andere Weise werde ich bald sterben, Inger. Die Bindung, die ich zu meinen Dschinns habe, wird mich töten, wenn sie stirbt. Ich fürchte, es wird sie auch...

822 Ansichten

Likes 0

Die Wahrheit enthüllen – meine innere Schlampe entfesselt sich

Nachdem ich von Niki und Dave dominiert wurde, brauchte ich mehr. Ich würde mich immer mit Jungs treffen, aber nie den ganzen Weg gehen. Ich habe schnell meinen Freund verlassen und angefangen. Nachdem Nikis Bruder Austin uns beim gemeinsamen Spielen erwischt hatte, drohte er, allen von uns zu erzählen, wenn wir nicht taten, was er wollte. Niki und ich waren eines Abends auf der Party, die wir veranstalteten, etwas zu betrunken. Nachdem alle Leute gegangen waren und die Üblichen noch da waren, beschlossen wir, uns in ihr Zimmer zurückzuziehen. Wir gingen kaum nach oben in ihr Zimmer, sie küsste mich auf...

964 Ansichten

Likes 0

Yvonne nach Steve: „Der Klempner und das Rugby-Team.“

Wir unterbrachen die erste Geschichte von Steve und Yvonne, nachdem Yvonne mit den Kindern gesprochen und ihrem Mann Rob erzählt hatte, dass sie volle fünf Monate als Sexsklavin dienen würde. Yvonne und Steve gingen zurück in die Küche, um eine Tasse Tee zu trinken, und Steve sagte: „Fünf Monate? Bist du wirklich bereit, fünf Monate hier mit mir zu leben?“ Yvonne antwortete: „Wenn du mich so lange hast.“ Steve lächelte und sagte: „Zurück ins Bett, bevor du deine Meinung änderst.“ Ihre Antwort war leichtfertig: „Was ist mit dem Küchentisch los?“ Sie stand auf, setzte sich dann auf den Tisch und lehnte...

864 Ansichten

Likes 0

Ein toller Geburtstag

LASSEN SIE MICH ZUERST SAGEN: Dies ist eine wahre Geschichte und es geht um meine allererste sexuelle Erfahrung. Es ist auch meine erste Geschichte, also seien Sie BITTE nicht zu hart mit den Kommentaren. Es war also mein dreizehnter Geburtstag (ich werde mich selbst beschreiben. Rotbraunes Haar, hellblaue Augen und größer als jeder durchschnittliche 13-Jährige, ich war etwa 1,60 m groß, hatte sehr überentwickelte C34-Brüste und mein Arsch ist in Ordnung.) Ich selbst und einige unserer Freunde wollten zusammen mit Zach (mein damaliger Freund, er war 16, fast 17, kurzes braunes Haar und weit über 1,80 m groß, nicht muskulös, aber...

978 Ansichten

Likes 2