InzestHahnreiBDSMExtremTagebuchTeenager weiblich/Teenager weiblichBestialitätWassersport/PissenJungfräulichkeitSchwanger

BDSM

Unterwerfung der Mutter - Kapitel 2

Alex blickte schockiert auf seine Mutter, die vor ihm kniete, gekleidet in die sexy Dessous, nach denen er sich gesehnt hatte. „Was, wie, ich meine“, stotterte Alex, unfähig, einen zusammenhängenden Satz zu bilden. Alicia, nachdem sie sich von dem Schock erholt hatte, ihren Sohn durch die Tür kommen zu sehen, schnappte sich schnell die Decke vom Hotelbett und deckte sich zu. „Du bist frustriert_Dom“, fragte sie und konnte es kaum glauben. „Offensichtlich“, sagte Alex, als er auf einen Stuhl sank. Wie ist es passiert? „Nun, uns beiden fehlt offensichtlich etwas in unserem Leben und ein Computerprogramm denkt, dass wir zueinander passen“...

600 Ansichten

Likes 1

Sie nehmen - Teil 2

Unter ihr - Teil 2 - Frühstück Du wachst zu kaltem Wasser auf, das auf dich spritzt. Er spritzt dich ab. „Gott, du riechst wie eine ausgetrocknete Hurenhausschlampe.“ Er zieht die Dildos aus deiner Fotze und deinem Arsch, dann steckt er den Schlauch voll in den einen und dann in den anderen. Wenn er fertig ist, legt er Hand- und Fußfesseln an, um dich aus dem Käfig zu befreien. Er kettet Ihre Hände hinter Ihrem Rücken und ein Halsband und eine Leine um Ihren Hals. „Zeit für etwas Bewegung, du wertlose Schlampe.“ Er führt dich nach oben und zur Hintertür hinaus...

539 Ansichten

Likes 0

Der Uhrmeister und der Erfinder Teil 4_(1)

„Da gehen wir…“, stöhnte ich und stellte die Kiste auf dem Tisch ab. Ich seufzte und sah mich im Lagerraum um; Wieder einmal war ich allein in der Fabrik und organisierte diesmal den Transport. Wimmernd wölbte ich meinen Rücken. Dehnen; Ich war mehr als wund von den Arbeitstagen. Scrap stand in der Ecke und wartete auf meine Befehle. „Vergeuden Sie die Zeit, um nach Hause zu fahren.“ Als Antwort richtete sich der Automat leicht auf, zischte und polterte auf die Tür zu. Ich öffnete sie und folgte meiner Erfindung in die schwach beleuchteten Straßen. Die Straßen waren halb leer, die meisten...

883 Ansichten

Likes 0

Nacht in der Stadt

Eine Nacht in der Stadt. Hallo, mein Name ist Chas und meine Frau kann einfach nicht genug bekommen. Sie steht einfach richtig drauf, in der Öffentlichkeit nackt zu sein und ihren Körper zum Vergnügen der Männer zu benutzen, sie wird in alle ihre Löcher gefickt, ausgepeitscht, verprügelt, was auch immer sie liebt. Wenn mir irgendjemand vor acht Monaten gesagt hätte, dass ich eine vollbusige Schlampe von einer Frau habe und bald jeden Mann, tatsächlich Gruppen von Männern, sie nackt ausziehen und ihren Körper missbrauchen lassen würde, wie sie wollten, um sie zu demütigen, sie zu benutzen Als ihre Schlampe hätte ich...

1.6K Ansichten

Likes 0

Rachels Schulden (Kapitel 3 – Die Vergangenheit und der Schmerz)_(0)

Der Samstag kam und ich hatte immer noch nichts von Rachel gehört. Ich war auch noch nicht bereit, sie für unser nächstes Stelldichein anzurufen. Ich wollte unbedingt. In der Zeit vor Rachel, seit ich das letzte Mal mit einer Frau zusammen war, schien mein Sexualtrieb erkaltet zu sein. Mit Rachel zusammen zu sein, hatte es wieder entfacht, es aus einem fast ruhenden Zustand in ein gewaltiges Inferno getrieben. Um meine Zeit abzuwarten, sah ich mir die Videos unserer früheren Begegnungen an. Sie war wirklich großartig. Sie hätte ein lausiger Fick sein können und es wäre trotzdem egal gewesen, ihr jugendlicher Körper...

1.2K Ansichten

Likes 0

03.06.2011 Geburtstag

##Ke, Nivagi und Stsm sind alle meine Freundinnen. Das haben sie zu meinem Geburtstag gemacht.## Letzten Freitag hatte ich Geburtstag, also habe ich mir den Tag frei genommen und bei Stsm ausgeschlafen. Ich war deprimiert und müde, also entschied ich mich, meine Tagespläne zu stornieren und einfach zu Hause zu bleiben und zu versuchen, die Dinge zu erledigen. Später gingen Stsm und ich mit Erma, Ke, Mira und Nivagi essen. Danach gingen wir zu Maggie Moo’s Eis essen und saßen eine Weile draußen herum und unterhielten uns über Sex und Star Wars. Als es spät wurde, fuhren Erma und Mira nach...

1.9K Ansichten

Likes 0

Wilde Abenteuer

Ich wache benommen und verwirrt auf, mein Hals tut extrem weh, ich habe keine Ahnung, warum ich auf dem Boden meines Bruders schlafe. Alles, woran ich mich erinnern kann, war, dass Lauren mir noch einen Drink einschenkte und mir ihre Brüste zeigte. Mein Bruder kommt herein und sagt guten Morgen. Ich frage ihn, was passiert ist, worauf er antwortete, dass Lauren meine Jungfräulichkeit letzte Nacht genommen hat, ich habe ihn dann gefragt, wo er sei. Er sagte, er habe das Zimmer verlassen, damit wir ungestört sein könnten. Ich sage ihm, dass ich mich an nichts von letzter Nacht erinnern kann, und...

1.7K Ansichten

Likes 0

Mit der Schwester meiner besten Freunde Teil 3_(1)

Die College-Auszeit führt mich in meine Heimatstadt. Ich beende mein letztes College-Jahr im Alter von 22 Jahren und bereite mich darauf vor, in die reale Welt einzusteigen. Scheinbar erwachsen, kurz davor, ein richtiger Erwachsener zu sein. Aber nicht heute. Heute schleiche ich mich in den Keller für einen geilen Fick im Elternhaus meiner versauten 18-jährigen Leah. Ich war gerade in dieser Nacht nach Hause gekommen. Ich war noch nicht einmal ausgepackt, als das Telefon summte. Ich hatte Leah Anfang der Woche eine SMS geschrieben, aber sie lenkte mich so sehr mit Sexts ab, dass ich sie weglegen musste, damit ich mich...

1.8K Ansichten

Likes 0