InzestWahre GeschichteBDSMBestialitätVergewaltigenDominanz/UnterwerfungEhefrauHahnreiGeschrieben von FrauenSperma schlucken

Dominanz/Unterwerfung

Das Rendezvous

Ich wartete im Hotelzimmer auf sie und versuchte, meine Nerven zu stärken. Wir haben das schon einmal gemacht, aber dieses Mal hatte ich einen Plan und wir hatten im Voraus Vorkehrungen getroffen. „Beruhige dich, alter Junge, du darfst dich nicht mitreißen lassen. Diese Zeit wird zählen.“ Ein leises Klopfen an der Tür reißt mich aus meinen Gedanken. Ich öffne die Tür und werde von diesem Lächeln begrüßt, das jeder als unschuldig bezeichnen würde, aber ich weiß es besser. Ich bin froh, dass Sie gekommen sind. sage ich, als sie mit dieser Selbstsicherheit eintritt, als wäre dies ihr eigenes Zimmer zu Hause...

148 Ansichten

Likes 0

Wie ich ein Sklave wurde

Ich wusste immer, dass etwas an mir anders ist. Als ich jünger war, erinnere ich mich, dass ich beim Lesen der Geschichte nicht ganz verstanden habe, was so schlimm daran ist, ein Sklave zu sein. Keine Sklaven zu haben, wohlgemerkt, aber einer zu sein schien nicht allzu schrecklich zu sein. Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass es komplizierter war, als nur jemand anderem zu dienen, und der öffentliche Teil von mir fühlte sich deswegen schuldig, während der private Teil von mir immer noch warm und aufgeregt wurde von der Vorstellung, keine Kontrolle über mein eigenes Leben zu haben mehr...

197 Ansichten

Likes 0

Lucius

Ich bin eine alleinerziehende Mutter von nur 31 Jahren. Ich habe meinen Sohn bekommen, als ich jung war, und er ist jetzt ein 18-jähriger Mann. Da wir Single waren, waren die Zeiten hart für uns, ich musste hauptsächlich zwei Jobs haben, um uns selbst unter den schlimmsten Bedingungen zu unterstützen. Wir lebten von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck, bis ich eines schicksalhaften Tages einen Brief vom Anwalt meiner Großtante erhielt. Meine Großtante war leider erst eine Woche zuvor im Schlaf gestorben. Ich wurde kontaktiert, um eine Erbschaft einzutreiben, die meine Tante für mich zurückgelegt hatte. Ich war überwältigt von dem Betrag, der nun...

687 Ansichten

Likes 0

Alte Erinnerungen mit Daddy_(0)

Die 17-jährige Angel würde zu ihrem Date mit ihrem derzeitigen Freund zurückkehren. Sie trug eine weiße Bluse, einen schwarzen Minirock und High Heels, um ihr eine leichte Verführung zu verleihen. Unter ihrem Oberteil trug sie nur einen dünnen weißen Spitzen-BH mit passendem Höschen unter ihrem Rock. Dieses Outfit betonte ihren schlanken Körper, sie war sich sicher, dass sie heute Abend etwas bekommen hätte. Als sie unversehrt nach Hause zurückkehrte, ging sie zu ihrem Zimmer, bevor sie von ihrem Vater angehalten wurde. „Die Jungs, mit denen du ausgehst … solche Schwächlinge.“ Er hielt sie mitten in der Nacht im Flur an und...

817 Ansichten

Likes 0

Szenario 1: Gebunden

Er wachte auf und konnte seine Arme nicht bewegen; er konnte die Fesseln um seine Oberarme und Handgelenke spüren. Als er sie vorwärts bewegte, gelang es ihm nicht, sie über seine Taille zu bringen. Dem fehlenden Gefühl in ihnen nach zu urteilen, war er schon seit einiger Zeit gefesselt und in dieser Position. Der Boden unter ihm war kühl, zweifellos ein Fliesenboden, da er die Fugenspuren in seinem Arm spüren konnte. Als er sich mühsam aufsetzte, konnte er seine Augen nicht öffnen und merkte, dass ihm die Augen verbunden waren. Das Herz in seiner Brust schlug angesichts der misslichen Lage, in...

545 Ansichten

Likes 1

Hoch fliegen_(0)

Die Lautsprecher in der Abflughalle knisterten, gefolgt vom üblichen „Ping Pong“ und eine automatische Stimme verkündete, dass der Flug nach Sydney nun an Bord ging. „Los geht's“, dachte Rosa. Sie bückte sich, steckte das iPad in ihre Handgepäcktasche und verschloss den Reißverschluss. Dann stand sie auf und reihte sich in die Warteschlange am Flugsteig ein. Sie stand hinter einem großen Mann mit breiten Schultern und schmalen Hüften. Sie konnte nicht anders, als nach unten zu schauen und wurde mit dem Anblick enger Hosen belohnt, die ihr wohlgeformtes Gesäß umrahmten. Sie beobachtete weiterhin, wie sich die Schlange vorwärts bewegte und er sich...

598 Ansichten

Likes 0

Schnelle Zeiten bei Eden S&M – Kapitel 1 – Freshman In Paradise

Es war früher Abend Mitte Mai und eine warme Frühlingsbrise wehte durch Trevors Schlafzimmerfenster. Sein Lieblingsrocksender dröhnte aus den Lautsprechern und dem Subwoofer seines Desktop-Computers. Er saß in einem Sitzsack, sprengte seine Freunde in Stücke und wurde der Reihe nach ausgelöscht, während sie vor dem Abendessen eine Deathmatch-Session genossen. Trevor wusste, dass er es bald abschließen musste. Er konnte die mexikanischen Gewürze, das brutzelnde Fleisch und die Salsa riechen, die von unten drangen. Es war Taco-Abend im Marshall-Haushalt und alles war in Ordnung. Trevor befand sich in dieser besonderen Zeit und an diesem besonderen Ort, an den er sich in vielen...

722 Ansichten

Likes 0

Ausbildung eines jungen Sklaven

Aufgrund von Spammern und anderen Idioten wurde der Kommentarbereich nur Mitgliedern vorbehalten. Sie können mir Ihre Kommentare auch per PN senden. Glücklicher Mann Diese Geschichte wurde bearbeitet, um den neuen Regeln zu entsprechen. Ausbildung eines jungen Sklaven Master Jim war 30 Jahre alt, 1,70 m groß und wog satte 190 Pfund. Seine Frau, Mistress Dora, war 28 Jahre alt, 1,70 m groß, 125 Pfund schwer, hatte dunkelbraunes, schulterlanges Haar und … eine schöne C-Cup-Reihe voller Titten, die sie gerne zur Schau stellte. Alles in allem waren sie ein typisch wirkendes junges Paar. Ein Paar, das zufällig Spaß daran hatte, junge Sklaven...

705 Ansichten

Likes 0

Unsere einzige Hoffnung, Kapitel 08

WARNUNG! Alle meine Texte richten sich NUR an Erwachsene über 18 Jahre. Geschichten können starke oder sogar extreme sexuelle Inhalte enthalten. Alle dargestellten Personen und Ereignisse sind fiktiv und jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Aktionen, Situationen und Reaktionen sind NUR fiktiv und sollten nicht im wirklichen Leben versucht werden. Alle Charaktere, die in dieser Geschichte an sexuellen Aktivitäten beteiligt sind, sind über 18 Jahre alt. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder den Unterschied zwischen Fantasie und Realität nicht verstehen oder in einem Staat, einer Provinz, einer Nation oder einem Stammesgebiet wohnen verbietet das Lesen...

617 Ansichten

Likes 0

Kurzes Dämonen-Rollenspiel (weiblich x [du])_(0)

Rave war ein streng aussehendes Mädchen. Ihre langen, zartvioletten Locken fielen ihr durch den kalten Wind draußen ins Gesicht, was ihre blasse Haut noch mehr hervorhob. Sie trug einen großen weißen Pullover mit sexy schwarzen Strümpfen darunter und dazu schwarze Dr. Martins und einen Rucksack mit dekorativen Teufelsflügeln. Ihre frechen Brustwarzen waren durch den Strickstoff zu sehen, und man konnte sogar ihre zartrosa Farbe erkennen. Sie trug keinen BH wie immer, da es ihr nie gelang, einen bequemen G-Körbchen zu finden. Sie hatte ihre Hände aus dem Mantel gezogen, aber sie waren immer noch furchtbar kalt. Aber es war nur natürlich...

712 Ansichten

Likes 0