InzestVergewaltigenWahre GeschichteBestialitätEhefrauSperma schluckenBDSMFiktionDominanz/UnterwerfungGruppensex

Nicht einvernehmlicher Sex

Lucius

Ich bin eine alleinerziehende Mutter von nur 31 Jahren. Ich habe meinen Sohn bekommen, als ich jung war, und er ist jetzt ein 18-jähriger Mann. Da wir Single waren, waren die Zeiten hart für uns, ich musste hauptsächlich zwei Jobs haben, um uns selbst unter den schlimmsten Bedingungen zu unterstützen. Wir lebten von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck, bis ich eines schicksalhaften Tages einen Brief vom Anwalt meiner Großtante erhielt. Meine Großtante war leider erst eine Woche zuvor im Schlaf gestorben. Ich wurde kontaktiert, um eine Erbschaft einzutreiben, die meine Tante für mich zurückgelegt hatte. Ich war überwältigt von dem Betrag, der nun...

1.4K Ansichten

Likes 0

Der Begleiter des Champions 2

Der Anführer der Jägerin ist eine hochrangige Position in der Band. Jägerinnen, die sich vor der Enklave freiwillig melden, können Bands gründen. Caris ist die Anführerin der Jägerin. Wenn man sie nach ihren Fähigkeiten einordnet, würde Caris mit Abstand an dritter Stelle oder sogar an fünfter Stelle in der zwölfköpfigen Gruppe von Huntresses liegen, in der sie sich normalerweise aufhalten. Caris wollte nicht älteren Mädchen folgen und sich in den Arsch treten lassen, bis sie ihr eigenes Team hatte, also sie hat es selbst gemacht. Caris führte die Band mit ihrer Persönlichkeit an. Alle um sie herum sind mit ihr aufgewachsen...

700 Ansichten

Likes 0

Ausbildung eines jungen Sklaven

Aufgrund von Spammern und anderen Idioten wurde der Kommentarbereich nur Mitgliedern vorbehalten. Sie können mir Ihre Kommentare auch per PN senden. Glücklicher Mann Diese Geschichte wurde bearbeitet, um den neuen Regeln zu entsprechen. Ausbildung eines jungen Sklaven Master Jim war 30 Jahre alt, 1,70 m groß und wog satte 190 Pfund. Seine Frau, Mistress Dora, war 28 Jahre alt, 1,70 m groß, 125 Pfund schwer, hatte dunkelbraunes, schulterlanges Haar und … eine schöne C-Cup-Reihe voller Titten, die sie gerne zur Schau stellte. Alles in allem waren sie ein typisch wirkendes junges Paar. Ein Paar, das zufällig Spaß daran hatte, junge Sklaven...

1.1K Ansichten

Likes 0

Handlungsreisender und das Zimmermädchen im Motel.

Ich bin ein reisender Verkäufer und war eine Woche lang ohne großen Erfolg von meiner Frau und meinen drei Kindern im Teenageralter unterwegs. Aufgrund der Wirtschaftslage schrecken viele meiner Kunden vor Käufen zurück, mit denen ich normalerweise rechnen kann. Normalerweise war ich etwa eine Woche unterwegs und den Rest des Monats in meinem Büro, um Termine zu vereinbaren und den Verkauf zu verwalten. An diesem Tag dachte ich, ich hätte einen 50.000-Dollar-Verkauf an ein Unternehmen getätigt, mit dem ich sechs Jahre lang zusammengearbeitet hatte. Im letzten Moment teilten sie mir mit, dass sie die Bestellung nicht aufgeben würden. Ich war niedergeschlagen...

1.1K Ansichten

Likes 0

Die Wahrheit enthüllen – meine innere Schlampe entfesselt sich

Nachdem ich von Niki und Dave dominiert wurde, brauchte ich mehr. Ich würde mich immer mit Jungs treffen, aber nie den ganzen Weg gehen. Ich habe schnell meinen Freund verlassen und angefangen. Nachdem Nikis Bruder Austin uns beim gemeinsamen Spielen erwischt hatte, drohte er, allen von uns zu erzählen, wenn wir nicht taten, was er wollte. Niki und ich waren eines Abends auf der Party, die wir veranstalteten, etwas zu betrunken. Nachdem alle Leute gegangen waren und die Üblichen noch da waren, beschlossen wir, uns in ihr Zimmer zurückzuziehen. Wir gingen kaum nach oben in ihr Zimmer, sie küsste mich auf...

1.1K Ansichten

Likes 0

Rachels Hündin, Kapitel 2 – beenden, was sie begonnen hat

Figuren Emma-Alter 16 Höhe 5 Fuß 4 Haarfarbe blond Augenfarbe blau Brustgröße 34B Rachel – 16 Jahre Höhe 5 Fuß 4 Haarfarbe blond Augenfarbe blau Brustgröße 34B Emma starrte ihre Schwester nur an. Sie wandte sich ihrem Kleiderschrank zu, öffnete eine der Türen und sah in den Spiegel. Sie griff nach unten, um zu versuchen, das Tattoo abzuschälen. Sie kratzte sich leicht, aber es tat sich nichts. Was ist das? fragte Emma frustriert. Das ist eine Tätowierung. Warum geht es nicht ab?! Rachel hielt den Stift hoch, mit dem sie ihre Schwester tätowiert hatte. Emma blickte auf und sah, was in...

1.7K Ansichten

Likes 0

Mein Lieblingsbabysitter, Teil 1

Linda passt seit Jahren morgens und nachmittags auf meine Brüder und mich auf. Sie kommt dienstags, mittwochs und donnerstags zu mir nach Hause. Sie ist ungefähr 5’5”, etwas über 100 Pfund und ist verdammt heiß. Sie hat blaue Augen, schwarzes Haar, das ich blond gefärbt habe, ist dünn und hat eine der besten Kombinationen aus Kurven und Beinen, die ich je gesehen habe. Sie ist ungefähr 60 Jahre alt, was zu alt erscheinen mag, um ficken zu wollen. Allerdings habe ich mich noch nie in meinem Leben so sehr nach einer Frau gesehnt. In meinen frühen Highschool-Jahren begann ich zu realisieren...

1.6K Ansichten

Likes 0

Rachels Schulden (Kapitel 3 – Die Vergangenheit und der Schmerz)_(0)

Der Samstag kam und ich hatte immer noch nichts von Rachel gehört. Ich war auch noch nicht bereit, sie für unser nächstes Stelldichein anzurufen. Ich wollte unbedingt. In der Zeit vor Rachel, seit ich das letzte Mal mit einer Frau zusammen war, schien mein Sexualtrieb erkaltet zu sein. Mit Rachel zusammen zu sein, hatte es wieder entfacht, es aus einem fast ruhenden Zustand in ein gewaltiges Inferno getrieben. Um meine Zeit abzuwarten, sah ich mir die Videos unserer früheren Begegnungen an. Sie war wirklich großartig. Sie hätte ein lausiger Fick sein können und es wäre trotzdem egal gewesen, ihr jugendlicher Körper...

2.6K Ansichten

Likes 0

Unschuldiges asiatisches Teen verwandelte sich in einen Sklaven Kapitel 3

„Tragen Sie am Sonntag einen Rock. Kein BH oder Höschen.“ Sophia las den knappen Text und seufzte. Sie war im Wesentlichen gezwungen gewesen, alles andere in ihrem Leben aufzugeben, nur um Meister Liam zu erfreuen. Anstatt am Donnerstag während des Mittagessens in den kulinarischen Club zu gehen, verbrachte sie die Zeit damit, im Tesla an seinen Eiern zu lutschen. Anstatt am Sonntag mit ihren Freundinnen Boba zu holen, würde sie ihre Jungfräulichkeit an einen Senior verlieren, den sie erst vor zwei Wochen kennengelernt hatte. Sophia hatte Angst vor dem Schmerz, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Sie las online darüber, wie schmerzhaft es...

3.2K Ansichten

Likes 0