InzestWahre GeschichteVergewaltigenBestialitätSperma schluckenEhefrauFiktionAsiatischErniedrigungBDSM

Zurückhaltung

Gehandelte Liebe Kap. 10

Kapitel zehn: Der freundliche Kunde Angel drehte sich um und schaute auf den Wecker auf dem Nachttisch. Es war zehn Uhr morgens. Sie hatte nur sieben Stunden geschlafen, fühlte sich aber einigermaßen ausgeruht. Sie setzte sich stöhnend auf, ihr Körper ächzte und knackte. Sie sah sich im Zimmer um. Die Wände waren ziemlich kahl. An der dem Bett gegenüberliegenden Wand neben der Schlafzimmertür stand eine Kommode. Die Ziehharmonikatüren zum Schrank an der linken Wand waren geschlossen. Ein Fenster befand sich direkt über Angels linker Schulter, als sie aufrecht im Bett saß. Auf beiden Seiten des Bettes befand sich ein Nachttisch. Die...

539 Ansichten

Likes 0

Kanes Cum Bucket Bitch, Kapitel 4

Ich habe nicht lange geschlafen. Ich stand auf und schaute auf die Uhr. 10:03 Uhr. Kane erwachte mit mir. Er sah zu, wie ich einen BH und eine Bluse anzog, aber als ich ein Höschen aus der Schublade meiner obersten Kommode nahm und hineinstieg, bellte er! Überrascht ließ ich mich aufs Bett fallen. Er drehte sich um und nahm mein Ohr zwischen seine Zähne. „Kane!“ Ich erstarrte, konnte es aber nicht unterdrücken, seinen Namen herauszuplatzen. Der Alpha stand auf der Bettdecke und hielt mich an meinem Ohr fest. Er schüttelte sie sanft, gab aber ein leises Knurren von sich. Er hatte...

863 Ansichten

Likes 0

Ausbildung eines jungen Sklaven

Aufgrund von Spammern und anderen Idioten wurde der Kommentarbereich nur Mitgliedern vorbehalten. Sie können mir Ihre Kommentare auch per PN senden. Glücklicher Mann Diese Geschichte wurde bearbeitet, um den neuen Regeln zu entsprechen. Ausbildung eines jungen Sklaven Master Jim war 30 Jahre alt, 1,70 m groß und wog satte 190 Pfund. Seine Frau, Mistress Dora, war 28 Jahre alt, 1,70 m groß, 125 Pfund schwer, hatte dunkelbraunes, schulterlanges Haar und … eine schöne C-Cup-Reihe voller Titten, die sie gerne zur Schau stellte. Alles in allem waren sie ein typisch wirkendes junges Paar. Ein Paar, das zufällig Spaß daran hatte, junge Sklaven...

933 Ansichten

Likes 0

Unsere einzige Hoffnung, Kapitel 08

WARNUNG! Alle meine Texte richten sich NUR an Erwachsene über 18 Jahre. Geschichten können starke oder sogar extreme sexuelle Inhalte enthalten. Alle dargestellten Personen und Ereignisse sind fiktiv und jegliche Ähnlichkeit mit lebenden oder toten Personen ist rein zufällig. Aktionen, Situationen und Reaktionen sind NUR fiktiv und sollten nicht im wirklichen Leben versucht werden. Alle Charaktere, die in dieser Geschichte an sexuellen Aktivitäten beteiligt sind, sind über 18 Jahre alt. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind oder den Unterschied zwischen Fantasie und Realität nicht verstehen oder in einem Staat, einer Provinz, einer Nation oder einem Stammesgebiet wohnen verbietet das Lesen...

859 Ansichten

Likes 0

ERIKA DIE SEXSKLAVE (Kapitel 1-3)

================================== ERIKA, DIE SEXSKLAVE, KAPITEL EINS ================================== SCHLÜSSELWÖRTER: M/w, jugendliche Frau, Sexsklavin, rau, Blowjob, BJ, Anal, Erniedrigung, Demütigung Kommentare? E-Mail: [email protected] Erika war eine Bombe. Sie war die Art von Mädchen, die beim Heruntergehen auftrat Die Straße zog alle Blicke auf sich. Und sie wusste es. Sie hatte einen erstaunlichen Körper, voll Schmollmund, tolle Titten für ihr Alter, schöne schlanke Hüften und a Bauchtänzerin-Bauch (der einen schönen baumelnden Bauchnabelring hatte). Sie und Ihre Mutter mietete meine Kellerwohnung mit einem Schlafzimmer für 1500 Dollar im Monat. Erika und ihre Mutter sind vor ein paar Jahren eingezogen. Damals war sie am Anfang sich...

983 Ansichten

Likes 0

Mit Ell betrügen

Vor nicht allzu langer Zeit war ich zu sehr mit Arbeit und Familie beschäftigt, um überhaupt ein soziales Leben führen zu können. Ich bin 32, mit einer langweiligen Frau verheiratet und habe drei Kinder. Wie sich ein Mann vorstellen kann, war ich frustriert, weil ich wusste, dass ich all diese versauten und seltsamen Fetische hatte, aber nichts außer einem toten Schlafzimmerpartner hatte, den ich anprobieren konnte. Ich wollte mich lebendig fühlen! Geben Sie Online-Dating ein. Theoretisch funktioniert es, um Sie mit jemandem zusammenzubringen, der sich möglicherweise in einer ähnlichen Situation oder aus einer Vielzahl anderer Gründe befindet. Ich habe mehrere tolle...

928 Ansichten

Likes 0

Alisons widerstrebender Lapdance

Alison kam in mein Leben als Teil eines Dreier mit einem anderen Mädchen. Der Dreier hat Spaß gemacht, aber bald trennten sich unsere Wege. Ein paar Monate später kamen wir wieder ins Gespräch, als ich sie in einem Stripclub sah, in dem sie gerade angefangen hatte zu arbeiten. Bald darauf hatten wir unser erstes richtiges Date. Ein paar schnelle Drinks in einer Kneipe und ein Blowjob auf dem Parkplatz waren so romantisch wie wir nur sein konnten. Als sie zu mir kam, war ich der Erste, der sie zum Spritzen brachte, wenn sie zum Orgasmus kam. Ich war auch der Erste...

1.1K Ansichten

Likes 0

Lakeview Discount Meats

Lakeview Discount Meats Joseph Hurley war ein wohlhabender Mann, der nach lukrativen Möglichkeiten suchte, sein Vermögen zu vermehren. Oft zahlten die am wenigsten legalen Unternehmen die besten Dividenden. Als seine Limousine zu einem Treffen durch das Tor des Schlachthofs von Lakeview Discount Meats fuhr, dachte er bei sich: „Niemand würde jemals ahnen, dass hier etwas vor sich ging. Das Gebäude sieht aus wie ein verlassenes Lagerhaus. Und keine anderen Gebäude in der Nähe. Perfekte Tarnung.“ Herr. Hurley, willkommen. Ich habe dich erwartet. Ich bin Fred Wilson, General Manager von Lakeview Discount Meats. Bitte nennen Sie mich Fred. Ich werde Ihre Tour...

1.1K Ansichten

Likes 1

Bikerlust... Der Anfang

Es war ein warmer Herbsttag. Ich bin mit meiner Sportster ziellos durch das Land gefahren. Den ganzen Sommer über Lange war ich auf denselben Straßen herumgefahren und fühlte mich ziemlich gelangweilt. Ich war verloren dahingeritten dachte ich, als ich auf das kleine bewaldete Tal mit dem Friedhof am Straßenrand stieß. Das war eine ebenso schöne Zeit wie jeder andere, um anzuhalten und einen Schluck Wasser zu trinken. Als ich am Straßenrand anhielt, stellte ich mein Fahrrad ab und streckte mich Atme tief den holzigen Duft ein, den ich schon immer geliebt habe. Die Gurte an der Satteltasche lösen. Ich holte eine...

1K Ansichten

Likes 0

10 Milliarden Dollar Blowjob Ch 3: eine Geschichte von Frankel/Lisa

10-Milliarden-Dollar-Blowjob Ch 3 Originalgeschichte von Lisa. Frankel ging krankheitsbedingt in den Ruhestand, und Lisa schrieb selbst ein paar Geschichten. Sie stützte ihren Charakter auf das Mädchen in dieser Geschichte; Ihr richtiger Name war nicht Lisa. Ich habe mehr über Lisa im ersten Absatz von „The Necromancer and Lisa“. Lisa war voller Ideen. Wenn sie nicht gewesen wäre, hätte ich wahrscheinlich ein Jahr lang herumgesessen und mir unbegrenzte Blowjobs von 18-jährigen Cheerleadern geholt, bis ich eine ausgewählt hätte, der ich das 10-Milliarden-Dollar-Preisgeld gegeben hätte, und wäre dann traurigerweise mit nichts in mein erbärmliches altes Leben zurückgekehrt aber ein jahr voller erinnerungen auch...

1.5K Ansichten

Likes 0