InzestSadomasochismusFiktionBlasenErotikVergewaltigenDominanz/UnterwerfungGeschrieben von FrauenEinvernehmlicher SexHardcore

Zwang

Sklave für einen Tag Teil 3

Liz sieht Chris an, um Anweisungen zu erhalten, und er lächelt über ihren Gehorsam. Er schwelgt darin, dass seine Frau die Kontrolle aufgibt und sie könnte sich fast selbst in den Hintern treten, weil sie nachgegeben hat, ohne überhaupt nachzudenken. Fängt sie tatsächlich an, die Kontrolle an ihren Mann zu genießen? „Geh und mach die Tür auf und schick meine Freunde ins Wohnzimmer, ich mach das Spiel an.“ Chris befiehlt. Liz geht zur Tür und als sie sie öffnet, spürt sie, wie der Vibrator ein leises Summen in ihrer Muschi beginnt. Sie dreht sich um und starrt Chris an, aber er...

305 Ansichten

Likes 0

Ehemalige Playboy-Playmates Teil 9: Tiffanies wahres Verlangen_(1)

Anmerkung des Autors: Dies ist die zweite Geschichte von Tiffanie, einer ehemaligen fiktiven Playboy-Spielgefährtin. Ihre erste ist interracial. Sie müssen das nicht lesen, wenn Sie nicht wollen, aber es genügt zu sagen, dass Tiffanie in Teil 3 dieser Serie Zeuge eines inzestuösen Aktes in ihrem Haus wurde, an dem ihre älteste Schwester Diane beteiligt war. Im Gegensatz zu Stephanie (die in Teil 3 ebenfalls Zeuge einer ähnlichen Tat wurde) brachte es Tiffanie durcheinander – und machte sie sogar verrückt. Sie versuchte ihr Bestes, um ihre inneren inzestuösen Wünsche zu vermeiden, indem sie sie mit dem Sperma schwarzer Männer ertränkte. Tiffanies erste...

615 Ansichten

Likes 0

Rachels Schulden (Kapitel 3 – Die Vergangenheit und der Schmerz)_(0)

Der Samstag kam und ich hatte immer noch nichts von Rachel gehört. Ich war auch noch nicht bereit, sie für unser nächstes Stelldichein anzurufen. Ich wollte unbedingt. In der Zeit vor Rachel, seit ich das letzte Mal mit einer Frau zusammen war, schien mein Sexualtrieb erkaltet zu sein. Mit Rachel zusammen zu sein, hatte es wieder entfacht, es aus einem fast ruhenden Zustand in ein gewaltiges Inferno getrieben. Um meine Zeit abzuwarten, sah ich mir die Videos unserer früheren Begegnungen an. Sie war wirklich großartig. Sie hätte ein lausiger Fick sein können und es wäre trotzdem egal gewesen, ihr jugendlicher Körper...

642 Ansichten

Likes 0

Meine Nichte Mary Jane -Teil 3 Sonntagnachmittag

Als wir das Auto erreichten, wurde Mary Jane gesagt, sie solle ihre Bluse noch einmal aufknöpfen und ihren Platz auf dem Rücksitz einnehmen. Meine Frau schlug vor, dass wir, da unsere Bäuche voll und der Nachmittag so angenehm war, irgendwo einen langen Spaziergang machen sollten, damit unser Körpersystem die Mittagsaktivitäten verdauen kann. Ich vertraute darauf, dass meine Frau mich nicht bitten würde, zu weit zu fahren, während Mary Jane mit weit offener Bluse auf dem Rücksitz saß. Alles, was ich im Rückspiegel sehen konnte, war reines, unverfälschtes Fleisch, zwei schöne Titten, zwei längliche rosa Brustwarzen, die mich anstarrten. Wohlgemerkt, es half...

1K Ansichten

Likes 0

Unschuldiges asiatisches Teen verwandelte sich in einen Sklaven Kapitel 3

„Tragen Sie am Sonntag einen Rock. Kein BH oder Höschen.“ Sophia las den knappen Text und seufzte. Sie war im Wesentlichen gezwungen gewesen, alles andere in ihrem Leben aufzugeben, nur um Meister Liam zu erfreuen. Anstatt am Donnerstag während des Mittagessens in den kulinarischen Club zu gehen, verbrachte sie die Zeit damit, im Tesla an seinen Eiern zu lutschen. Anstatt am Sonntag mit ihren Freundinnen Boba zu holen, würde sie ihre Jungfräulichkeit an einen Senior verlieren, den sie erst vor zwei Wochen kennengelernt hatte. Sophia hatte Angst vor dem Schmerz, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Sie las online darüber, wie schmerzhaft es...

966 Ansichten

Likes 0