Aiden 5

1.3KReport
Aiden 5

Amerika für das 5-Tage-Wochenende. Ich sehe zu, wie Aiden durch unser Zimmer geht. Grace liegt auf dem Bett und sieht sich die Olympischen Spiele an. David spielt an seinem Telefon herum. Jett springt auf das Bett. Colin legt neben Grace den Arm um sie. Mein Blick fällt auf Aiden, der mich ansieht. Ich starre ihn an. Er streicht sein Haar zur Seite und schaut in die andere Richtung. Ich sitze mit der Decke über mir. Ich tippe auf meinem Computer. Meine Augen spähen wieder über die Seite. Diesmal liegt Aiden auf dem Boden und zeigt mir seine Bauchmuskeln. Ich tue so, als würde ich es nicht bemerken. Er weiß, dass ich sie anschaue. "Lass uns gehen!" Jett quietscht. Es weckt mich aus meiner Trance. Wir ziehen uns alle an. Ich sehe einen Spalt, der sich von meiner Tür öffnet. Ich verwerfe es schnell und renne zur Tür hinaus. Ich höre Leute schreien. Jett greift nach meiner Hand und zieht mich an sich. "Ich habe gesehen, wie Aiden auf dich geschaut hat." Sie kicherte. Mein Gesicht wird rosa. Oh Gott ... Meine Gedanken rasen mit meinem Herzen. Ich sehe zu Aiden hinüber. Sie schubst mich in Aiden. "Verzeihung!" Ich sage. "Es ist in Ordnung." Er lacht. Wir gehen zur orangefarbenen Achterbahn. Wir entscheiden uns, zu zweit zu gehen. Ich bin bei Aiden. Scheiße... Wir gehen in den Einkaufswagen. Er rutscht neben mich. "Schnall dich an und zieh dann die Stange nach unten." Die Dame lächelt. Aiden bewegt seine Hand zu meinem Bein und drückt. Ich huste und er zieht seine Hand weg. Danke... Er zieht seine Stange herunter und ich ziehe meine herunter. Die Fahrt bricht ab. Das Anschnallen vergessen. Ich hüpfe auf meinem Sitz herum und bald bin ich Aiden nahe. Sein Gesicht wird rosa. "Also...", sagt er.
"Worauf freust du dich?" sage ich nervös.
"Ähm, ich bin mir nicht ganz sicher." Er lacht langsam. Die Fahrt macht eine scharfe Kurve. Ich falle ihm in den Schoß. Sein Schwanz gleitet über meine Wange und wird sofort hart. Ich lege meine Hand auf seinen Schoß und drücke mich hoch. Es gleitet nach unten und mein Finger streicht über seinen Schwanz. Ich bewege meine Hand weg und setze mich aufrecht hin. "Oh, ich sehe, du hast vergessen, dich anzuschnallen!" Er lacht. Er packt meine Beine und schnallt mich in meinen Sitz. Er lächelt mich an. Die nächste Fahrt ist eine Rundfahrt. Ich gehe nach vorne. Die Jungs gehen hinter uns. Jett wird während dieser Fahrt immer sauer, sie nennt die Leute Arschlöcher und den Riesen einen schwulen Pornostar. Jett streckt ihren Mittelfinger nach oben zum Stier. Während des Hügels schreit sie. Ich werde durchnässt. Die nächste Fahrt ist Pepsi. Wir haben ein Spiel, das das lustigste Bild hat. Grace gewinnt, weil sie ihren Mittelfinger hochstreckt. Als nächstes ist die höchste Fahrt. Es geht direkt nach oben. Höher und höher. Die Zahnräder klicken. Ich lehne meinen Kopf zurück und atme. Aiden nimmt meine Hand. Oh ... Wir kommen an die Spitze und bleiben dort eine Weile. Überall um mich herum höre ich Schreie. Ich lächle und lache, als wir aussteigen. Es ist mein 12. Mal, dass ich dorthin gehe. "Menschen, die schreien, sind Weicheier." Jett schreit. Die Fahrt ist vorbei. Aidens Schwanz rutscht nach oben. Verdammt... Er macht mich heiß... Ich greife in meine Hose und reibe mich. Wir warten in der Schlange auf das Skateboard. Die Fahrt fliegt auf und ab. Aidens Haare fliegen überall herum. Ich lache. "Das macht so viel Spaß." Ich sage. Wir rennen zum Spukhaus. Wir schnappen uns unsere Laserkanonen und steigen hinein. Ich schreie und japse, als sie aus dem Nichts auftauchen. Aiden packt mich an der Hüfte und zieht mich näher zu sich. "Setz dich auf meinen Schoß, du kannst höher greifen." Er sagt. Ich setze mich auf seinen Schoß. Ich schaukele im Kreis, während ich versuche, die Ziele zu treffen. Ich spüre einen nassen Anschlag unter meinem Arsch. Er kam. Die Fahrt ist vorbei. "Was jetzt?" Ich frage. Bald stehen wir dort für die höchste Achterbahn an. Wir fangen an, den Hügel hinaufzugehen. Ich schließe die Augen und atme. Das Aufstehen dauert etwa 2 Minuten. Wir erreichen die Spitze. Aiden schaut zu mir herüber. Ich stöhne, als wir den Hügel hinuntergehen. "Machst du das immer?" fragt Aiden. Ich sehe ihn verwirrt an. "Was ist zu tun?"
„Stöhne, wenn du bergab gehst.“ Er beendet.
Mein Gesicht wird rosa.
„Äh…“, versuche ich zu sagen.
Er lacht und nickt mit dem Kopf.
"Oder ist es meine Nähe, die dich zum Stöhnen bringt?" Er schmunzelt.
Meine Gesichter werden rot.
"NEIN!" Ich sage. Wir steigen aus. "Nun, es gibt nur noch eine Sache zu tun." Jett sagt. "Riesenrad." Graces zeigt auf die große Struktur. Wir gehen zum Riesenrad. Aiden packt mich am Arsch. Ich schlage es weg und sehe ihn finster an. Wir warten in der Schlange. "Okay, ich denke, es sind nur 4 pro Wagen, also werden Aiden und Katie alleine gehen." sagt Jett und sieht mich dann mit einem Lächeln an. Ich verdrehe die Augen. Ich sage nein zu ihr. Der unheimliche Asiate beäugt uns und schaut dann in Jetts Hemd. Er beobachtet, wie ihre Brust wackelt. Verdammt, dieser Perverse... Sein Gesicht verzieht sich, während er ihn immer noch anstarrt. Er stoppt es und alle Leute nach draußen. Wir gehen hinüber und der Asiate streichelt meinen Arsch und drückt. Ich spanne meinen Arsch an und gehe näher zu Aiden. Er wischt mich ab. David, Colin, Grace und Jett steigen in einen Karren. Jett lacht, als sie immer höher gehen. Ich und Aidens steigen in den nächsten Karren. "Schau dir dieses tolle Auto an." Sagt er und strahlt sein Gesicht in mein Gesicht. "Ja...", sage ich lächelnd. Die Fahrt geht bergauf und bergauf. Der Karren schwankt zu sehr zu unserer Seite. "Oh, ich muss hierher ziehen, denke ich." Aiden sagt. Er springt auf die andere Seite und ich fliege auf seinen Schoß. "Verzeihung." Er sagt. Ich lehne mich mit dem Rücken an eine der Wände des Karrens. Er legt seine Arme um mich. „Hey ja-“, sage ich, als er mir den Mund zuhält. Seine Augen blicken tief in meine. Ich liebe es, wie er mich im Unterricht anstarrt. Es ist fast so, als wüsste er, dass ich ihn liebe. Langsam bewegt er sein Gesicht zu meinem. "Weißt du, ich habe dich immer geliebt." Sagt er und fängt dann schnell an mich zu küssen. Schockiert öffne ich die Augen. Wtf wtf wtf. Er packt mich an der Brust. Er wartet darauf, dass ich ihn zurückküsste. Ich küsse ihn auf die Wange. Er lacht und entledigte sich meines Hemdes. Es gleitet über meinen Kopf. Er löst schnell den BH. Der Wagen setzt sich wieder in Bewegung. "Wir können nicht deine Freundin Sidney!" Ich sage. "Ich habe vor einem Tag mit ihr Schluss gemacht." Er sagt, dass er meine Nippel reibt. Ich stöhne leise. Ich ziehe meine Stiefel aus. Der Wagen fährt nach unten. Ich sehe, wie der Asiate in unseren Einkaufswagen schaut. Ich schließe meine Augen. Ich reibe meinen Fuß an meinem Bein auf und ab, um meine Hose auszuziehen. "Ich werde helfen." Er packt meinen Oberschenkel und zieht meine Unterwäsche und Hose herunter. Er saugt an meinen Brüsten, bis meine Hose aus ist. Meine Unterwäsche erstreckt sich auf meiner Taille. Ich schiebe meine Hand unter sein Shirt und er hilft mir, es auszuziehen. Dann stolpert er fast über seine Hose, als er sie auszieht. Ich setze mich auf seinen Schoß, während er meinen Kitzler reibt. Er neckt mich. Endlich steckt er es rein. Ich stöhne laut und keuche, als er rein und raus gleitet. "Oh, äh, oh." Ich seufze, als meine Klitoris quetscht. "Ich werde kommen!" flüstere ich. Er bewegt seine Hände schneller. Ich schreie und seufze. Meine weißen Säfte spritzen überall hin, während ich mich versteife. Ich packe seine Hüfte und ziehe sie zu mir. Ich reibe seinen Schwanz durch seine Unterwäsche. Er atmet. Ich spiele mit seinen Eiern und hole dann endlich seinen Schwanz raus.
"Verdammt." Ich sage es glatt lecken. Ich reibe meinen Kitzler. Er spritzt mir ins Gesicht. Ich lache. Bald werden wir verdammt schön. Er drückt mich gegen den Gang und fickt. Er sitzt und ich springe auf seinen Schoß. Es gleitet ein und wir ficken. Der Chinese beobachtet uns. Er lässt unsere Freunde raus, aber wir bleiben. Wir gehen auf die Spitze des Rades.
"Du weisst." Er beginnt zu sagen.
Ich sehe ihn an.
"Ich liebe dich." Er lächelt.

Ähnliche Geschichten

Steph

Ich habe Stephanie vor ein paar Jahren in einem Club kennengelernt. Wir sabberten beide über denselben heißen Kerl, von dem wir wussten, dass wir keine Chance hatten. Nachdem Mr. Hot Guy gegangen war, fingen wir an, über das Mädchen zu reden, mit dem er gegangen war. Sie war ziemlich betrunken. Ich weiß nicht warum, aber aus irgendeinem Grund hätte ich mich schrecklich gefühlt, wenn ich sie einfach im Club gelassen hätte, sie wäre vielleicht selbst nach Hause gefahren – das Letzte, was ich wollte, war, von einem betrunkenen Fahrer zu lesen, der gegen einen Baum fuhr und tötete selbst in der...

879 Ansichten

Likes 0

...

395 Ansichten

Likes 0

Der Chauffeur (#4) ...... Tina und diese verrückten Kunden

Der Chauffeur…. Tina und diese verrückten Kunden Geschrieben von: PABLO DIABLO Urheberrecht 2018 KAPITEL 1 Als Tina und ich Hand in Hand das Büro verließen, lächelte ich. Ich wusste, dass ich in einer viel stärkeren Position war, indem ich mich um Mr. & Mrs. Jaxson kümmerte. Sie waren wunderbare Menschen. An diesem Punkt fasste ich in meinem Kopf zusammen, was mit mir passiert ist, seit ich der Happy, Happee Limo Company beigetreten bin: • Ich hatte Sex mit Sasha – meiner Chefin, Tina – ihrer Assistentin, Paula – einer Kollegin im Telefonraum und Jill – der besten Fahrerin im Unternehmen. •...

956 Ansichten

Likes 0

Handlungsreisender und das Zimmermädchen im Motel.

Ich bin ein reisender Verkäufer und war eine Woche lang ohne großen Erfolg von meiner Frau und meinen drei Kindern im Teenageralter unterwegs. Aufgrund der Wirtschaftslage schrecken viele meiner Kunden vor Käufen zurück, mit denen ich normalerweise rechnen kann. Normalerweise war ich etwa eine Woche unterwegs und den Rest des Monats in meinem Büro, um Termine zu vereinbaren und den Verkauf zu verwalten. An diesem Tag dachte ich, ich hätte einen 50.000-Dollar-Verkauf an ein Unternehmen getätigt, mit dem ich sechs Jahre lang zusammengearbeitet hatte. Im letzten Moment teilten sie mir mit, dass sie die Bestellung nicht aufgeben würden. Ich war niedergeschlagen...

732 Ansichten

Likes 0

Hoch fliegen_(0)

Die Lautsprecher in der Abflughalle knisterten, gefolgt vom üblichen „Ping Pong“ und eine automatische Stimme verkündete, dass der Flug nach Sydney nun an Bord ging. „Los geht's“, dachte Rosa. Sie bückte sich, steckte das iPad in ihre Handgepäcktasche und verschloss den Reißverschluss. Dann stand sie auf und reihte sich in die Warteschlange am Flugsteig ein. Sie stand hinter einem großen Mann mit breiten Schultern und schmalen Hüften. Sie konnte nicht anders, als nach unten zu schauen und wurde mit dem Anblick enger Hosen belohnt, die ihr wohlgeformtes Gesäß umrahmten. Sie beobachtete weiterhin, wie sich die Schlange vorwärts bewegte und er sich...

598 Ansichten

Likes 0

Der Gott und das Mädchen

Mein Atem war schwer, meine Beine waren müde. Müde vom vielen Laufen. Wie lange war ich schon gelaufen? Zwanzig Minuten? Eine Stunde? Meine Schritte waren schnell und erzeugten ein knirschendes Geräusch auf den Blättern und Stöcken unter meinen Füßen. Ich war mir zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, wo ich war. Diese Wälder waren mir unbekannt und die lauten Rufe meiner Angreifer kamen immer näher. „Lass sie nicht entkommen!“ Ich hörte in der Ferne einen Schrei. Worauf hatte ich mich dieses Mal eingelassen? Alles, was ich wollte, war, ein paar Dinge aus dem Tempel der Blutclans zu stehlen, damit ich etwas zu...

366 Ansichten

Likes 0

Meine Verlobte und der schwarze Leibwächter – Teile 04 – 05

Teil 4 Ok, dieses Update ist ziemlich lang und kommt erst beim nächsten Update zum Einsatz. Freitag arbeite ich wieder im Studio und bereite mich frühzeitig auf die Sitzung vor und gehe mir die Ereignisse der Woche durch den Kopf. Ich hatte herausgefunden, dass meine Verlobte dem 1,90 Meter großen schwarzen Leibwächter, den sie bei meinem Besuch bei der Arbeit kennengelernt hatte, eine SMS geschickt hatte. Meine Verlobte ist von Natur aus gesellig und flirtend, daher war das fast keine Überraschung. Was mich beunruhigte, war, dass ihre SMS immer gelöscht wurden, wenn ich am nächsten Tag ihr Telefon überprüfte. Als sie...

417 Ansichten

Likes 0

Dreier-Fantasie

Wir treffen uns mit einer anderen Frau in einer Bar auf ein paar Drinks, sie trägt ein kleines Kleid, und man sieht, dass sie darunter keine Unterwäsche trägt, ich trage einen sehr kurzen Rock, ein tief ausgeschnittenes Oberteil und Strümpfe. Nach ein paar Drinks gehen wir alle zurück in das Hotelzimmer, das wir gebucht haben, und halten unterwegs an, um weitere Getränke zu holen. Während du die Drinks einschenkst, setzen ich und sie uns wieder auf das Bett und beginnen uns zu küssen, nehmen uns Zeit, da wir wissen, dass du zusiehst. Sie fängt an, meinen Körper nach unten zu bewegen...

1.4K Ansichten

Likes 0

Softball-Mädchen Teil 2

Am folgenden Samstag war er früh aufgewacht, um zu seiner Arbeit zu gehen, und bekam eine zweistündige Mittagspause (er hatte seine verheiratete Schlampe von einem Chef beim Sex mit dem Boxboy erwischt), und als er zu seinem Haus kam, waren zwei Autos drin seine Einfahrt. Es waren Laura und Jessi; Sie waren wegen ihrer täglichen Bräune hier, warum sie sich immer bei mir zu Hause bräunten, weiß ich nicht, es muss der einfache Zugang der Leute zum Pool sein. Mark stand da und sah durch das Küchenfenster auf die beiden, die sich neben seiner sexy Schwester bräunten. „Nein, das ist falsch“...

1.2K Ansichten

Likes 0

Oh Papa, alle drei Teile!

Oh Papa, Teil 1, Mein Brief an Papa Manchmal stören die Schmerzen aufgrund meiner gesundheitlichen Probleme meine Routine; Allerdings lasse ich es nicht meinen ganzen Tag bestimmen. Wie heute stehe ich viel zu früh auf, aber nur, weil ich gestern ein Nickerchen gemacht habe. Ich habe keine Schmerzen, bin einfach nur höllisch geil und sitze hier nackt und masturbiere. Weißt du, ich bin ein bisschen ein Exhibitionist und liebe es, mit mir selbst zu spielen, während ich von meinem neuen Liebhaber John phantasiere. Ich wünschte, er würde seinen Zeigefinger tief in meine durchnässte Fotze stecken. Ich liebe es, wie es mich...

965 Ansichten

Likes 0

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.